Zu Inhalt springen

Rubber boot

Rubber boot

bisgaard Gummistiefel werden mit Naturgummi, auch Naturkautschuk genannt, hergestellt. Naturgummi stammt von Gummibäumen, die in den Tropen wachsen und hat tolle Eigenschaften: Es ist von Natur aus zu 100% wasserdicht und äußerst geschmeidig. Deshalb sind unsere Gummistiefel flexibel und leicht zu tragen. 

In unserem breiten Sortiment finden Sie Gummistiefel für jedes Alter und für jeden Bedarf. Wir haben Gummistiefel in kleinen Größen, die schon kurz nach den Lauflernschuhen verwendet werden können, aber ich bis zu Größe 40. So können Ihre Kinder immer ein Paar bisgaard Gummistiefel tragen.

Die richtigen Gummistiefel für jedes Kind und jede Jahreszeit

Bei Gummistiefeln wird zwischen verschiedenen Arten von Schaften unterschieden. Besonders gut für die Kleinsten sind Gummistiefel mit einem kurzen Schaft, wie unser Modell bisgaard baby rubber. Dieses ist leicht anzuziehen, was für viel beschäftigte Eltern wichtig ist, und geben dem Fuß trotzdem gut Halt. Desweiteren haben wir Gummistiefel mit breitem, normalem und schmalem Schaft. Ein breiter Schaft ist praktisch, wenn man gerne das Hosenbein mit in den Gummistiefel stecken möchte. Ein schmaler Schaft wird sehr gerne für Mädchen gewählt, da man darunter ideal eine Strumpfhose tragen kann und die Stiefel dann besonders gut sitzen.

In unserer Auswahl finden Sie nicht nur Gummistiefel für den Frühling, Sommer und Herbst, sondern auch warme Gummistiefel mit TEX für den Winter. Eine TEX-Membran sorgt dafür, dass der Fuß warm bleibt, und Feuchtigkeit von Innen nach Außen geleitet werden kann, während aber trotzdem kein Wasser in den Schuh kommen kann. Diese Funktion der TEX-Membran nennt sich "semipermeabel" - also halb durchlässig, in diesem Fall natürlich von Innen nach Außen.

Die richtige Wachstumszulage für Gummistiefel

Anders als bei anderen Schuhen, die einen Verschluss in Form von Schnüren oder Klett haben, darf die Wachstumszulage nicht so groß ausfallen. Wenn zu große Gummistiefel getragen werden, verschleißen diese schneller, denn der Fuß rutsch im Schuh hin und her. Dies hat auch den weiteren Nachteil, dass die ergonomische Form, die jeder Stiefel in unserer Kollektion hat, nicht genutzt wird und der Fuß an der falschen Stelle Druck ausübt. Deshalb empfehlen wir eine Wachstumszulage von etwa einem Zentimeter bei Gummistiefeln.

Wenn Sie ein Paar Gummistiefel für sich selbst suchen, also für Füße, die nicht mehr wachsen, empfehlen wir eine Größe zu finden, die als innere Maße die Länge Ihres Fußes plus etwa einen halben Zentimeter hat. So passen die Gummistiefel perfekt.

Was tun bei zu großen Gummistiefeln

Bei zu großem Volumen kann eventuell eine zusätzliche Wollsohle in den Stiefel gelegt werden, damit der Schuh von innen etwas mehr ausgefüllt ist. Dicke Socken oder Wollsocken sind auch eine Möglichkeit, damit der Fuß in den Gummistiefeln nicht so hin und her rutscht.

Die richtige Pflege von Gummistiefeln

Gummistiefel sind häufig die am wenigsten gepflegten Schuhe, die man zuhause hat. Obwohl die Pflege von Gummistiefeln nicht so aufwendig ist wie die von Leder, sollten Gummistiefel mit Naturkautschuk durchaus gepflegt werden. Die natürliche Flexibilität von Naturkautschuk verschwindet durch häufige Benutzung langsam und Schmutz sorgt dafür, dass Naturgummi stark belastet wird.

Dem kann man aber leicht entgegenwirken. Wir empfehlen, die Gummistiefel nicht schmutzig in den Schrank zu stellen, sondern den Schmutz zu entfernen und die Schuhe gelegentlich mit passendem Öl für Gummistiefel einzureiben. Achten Sie dabei darauf, dass das Öl kein Silikon enthält.

Das Futter unserer Gummistiefel

Unsere Gummistiefel sind entweder mit Baumwolle oder Wolle gefüttert. Die Stiefel, die mit Baumwolle gefüttert sind eignen sich besser für die wärmeren Monate, da es nicht zu kräftig wärmt. Die Baumwolle ist temperaturregulierend, absorbiert Schweiß und hält die Füße trocken.

Für die kalten Wintermonate sind Gummistiefel mit Wollfutter besser geeignet. Die Wolle ist weich, atmungsaktiv und vor allem warm, weshalb ein mit Wolle gefütterter Gummistiefel ein passender Zusatzschuh zu einem warmem Winterstiefel ist.