Zu Inhalt springen
GRATIS VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER €50 ・ 1-3 TAGE VERSAND
GRATIS VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER €50 ・ 1-3 TAGE VERSAND

Produktpflege - Damenschuhe

Damit Ihre bisgaard-Schuhe Saison für Saison halten, empfehlen wir Ihnen, die Schuhe richtig zu pflegen. Im Folgenden haben wir Informationen zu Ihrem Schuhtyp zusammengestellt.

Eine nachhaltige Wahl - aufpassen, weniger kaufen

Lederpantoletten - Pflege
>

Das für unsere Pantoletten verwendete Leder ist weich, flexibel und leichter als unsere anderen Leder. Aus diesem Grund empfehlen wir besonders vorsichtig sein. Wischen oder befeuchten Sie das Leder mit ein wenig lauwarmem oder kaltem Wasser, um Schmutz oder Unreinheiten zu entfernen, und trocknen Sie es auf natürliche Weise an der Luft. Wenn die Schuhe trocken sind, behandeln Sie die Schuhe mit einem Imprägniermittel. Dies wirkt wasserabweisend und schützt das Leder vor Regen und Schmutz. Für einen optimalen Schutz sollte regelmäßig eine Imprägnierung verwendet werden.Vermeiden Sie die Nähe einer warmen Heizung, da diese das Leder austrocknen und zu Rissen führen kann.

Lederstiefel- Pflege
>

Leder kann mit der Zeit seinen Glanz verlieren, aber mit der richtigen Pflege können Sie Leder wieder wie neu aussehen und sich anfühlen lassen. Es ist wichtig, Ihre Stiefel zu pflegen, um sie so wetterbeständig wie möglich zu machen.

Der erste Schritt im Pflegeprozess die richtige Reinigung des Leders. Es ist wichtig, dass Sie einen für Leder geeigneten Reiniger verwenden. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Kauf eines Reinigungsmittels dessen Anweisungen zu lesen, damit Sie sicher sind, dass es für das Material verwendet werden kann. Nach der Reinigung muss das Leder trocknen bevor Sie fortfahren. Eine trockene Oberfläche sorgt dafür, dass der restliche Pflegeprozess effektiv ist. Lassen Sie die Winterstiefel nicht in einem Wärmeschrank oder zu nahe an einer warmen Heizung trocknen, da dies das Leder austrocknen und zu Rissen führen kann. Lassen Sie die Stiefel außerdem nicht direkt in der Sonne trocknen, da dies das Leder ausbleichen und ebenfalls austrocknen kann. Als gute Bedingung zum Trocknen der Stiefel empfehlen wir eine normale Raumtemperatur um die 20 Grad.

Zur Pflege der Stiefel empfehlen wir die Verwendung einer Ledercreme oder -lotion. Es ist einfach in der Anwendung und trägt dazu bei, die Flexibilität des Leders zu erhalten und ein exklusives Aussehen zu bewahren. Sie können auch eine Schuhcreme oder -politur verwenden, indem Sie etwas davon auf ein Baumwolltuch auftragen. Bei Verwendung einer Schuhcreme kleine Mengen der Creme in kreisenden Bewegungen in das Leder einmassieren. Dies sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Pflegemittels und ein glatteres Ergebnis.

Neue Schuhe sollten immer mit einer Imprägnierung bearbeitet werden, bevor sie zum ersten Mal getragen werden. Eine Imprägnierung wirkt wasserabweisend, hilft Schmutz abzuweisen und schützt das Äußere des Schuhs. Es ist wichtig Ihre Leder- und Wildlederschuhe regelmäßig zu imprägnieren, um die Schutzschicht zu erhalten. Reinigen Sie Ihre Schuhe vor dem Auftragen immer mit einem feuchten Tuch, um zu vermeiden, dass die Imprägnierung nicht haftet. Wir empfehlen, Leder- und Wildlederschuhe vorsichtig mit drei dünnen Schichten anstelle einer einzelnen dicken Schicht zu bearbeiten.

Wenn Ihre Stiefel verblasst sind, können Sie eine Schuhfarbe verwenden, um ihnen etwas Glanz und Leben zurückzugeben. Mit einem Baumwolltuch in kleinen Mengen auftragen, um die Farbe gleichmäßig im gesamten Lederbereich zu erhalten.

Wildleder- / Nubukschuhe-Pflege
>

Wildlederschuhe können mit der Zeit leicht ihre Farbe verlieren, aber zum Glück gibt es dafür eine einfache Lösung. Wie bei Lederschuhen, ist der erste wichtige Schritt, Schmutz und Dreck mit einem feuchten Tuch von Ihren Wildlederschuhen zu entfernen. Als nächstes können Sie entweder eine neutrale oder farbige, flüssige Schuhcreme auftragen. Wir empfehlen auch die Verwendung einer Wildlederbürste, um die Härchen auf dem Wildleder wieder in eine aufrechte Position zu bürsten und eventuelle Flecken oder Dellen zu entfernen. Mit der richtigen Pflege können Sie Wildlederschuhe gut aussehen lassen und ihre Lebensdauer deutlich verlängern.

Lacklederschuhe-Pflege
>

Aufgrund seiner glänzenden Beschaffenheit benötigt Lackleder besondere Pflege, um seinen charakteristischen Look zu erhalten. Schritt 1: Wischen Sie die Oberfläche des Schuhs mit einem feuchten Tuch und etwas Seife ab - niemals eine Bürste, sonst könnte das glänzende Finish brechen. Dann sofort mit einem trockenen, weichen Tuch polieren bis der Glanz wieder erscheint. Wir empfehlen die Verwendung eines silikonfreien Lederpflegeprodukts, um Abrieb und Abnutzung an den Sohlen zu verbergen.

Sandalen-Pflege
>

Die Sandalen von Bisgaard sind aus Leder und Wildleder gefertigt. Weitere Informationen finden Sie oben unter Pflege von 'Leder' und 'Wildleder'.

Klettverschluss: Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, Klettverschlüsse wieder zum Leben zu erwecken, ist die Verwendung einer Zahnbürste. Legen Sie die Klettverschlüsse zunächst flach und bürsten Sie sie dann mit kurzen, kräftigen Strichen ab, um Schmutz zu entfernen. Um sie intensiver zu reinigen, zu entkeimen, wischen Sie sie mit kochendem Wasser ab.