Zu Inhalt springen
Die neue Herbst / Winter Kollektion ist jetzt erhältlich
Die neue Herbst / Winter Kollektion ist jetzt erhältlich

Über die Schuhe

bisgaard-Schuhe werden in der EU (Portugal) produziert

Die Herstellung von Schuhen ist eine Kunst, die gelernt werden will. Sie erfordert die Arbeit vieler verschiedener Menschenhände. Schuhe aus echtem Leder herzustellen, innen sowie außen, ist ein stolzes Handwerk. Menschen, Schuhe, Handwerk, natürliche Materialien - das sind einige der wichtigsten Charakteristika unserer Schuhherstellung in Portugal.

Portugal ist ein Land mit stolzen Traditionen und einer langen Geschichte in der Schuhherstellung. Im Laufe der Jahre haben die Portugiesen ein hohes Maß an Fertigkeit erreicht, über viele Generationen hinweg haben sie ein großes und vielfältiges Gewerbe mit mehreren Hundert Fabriken erschaffen - manche davon sind groß, andere klein - in den meisten Regionen des Landes. Jahrelang haben wir sorgfältig Fabriken in Nordportugal ausgewählt, die über langjährige Erfahrung in der Herstellung von Kinderschuhen verfügen. Wir suchten konsequent und sorgfältig nach geeigneten Produktionsstätten und haben eine Reihe von Fabriken ausgewählt, die sich allesamt auf besondere Schuhtypen spezialisiert haben. Gemeinsam mit den Fabriken haben wir das Fundament für eine beständige, qualitätsbewusste Schuhherstellung mit einem Schwerpunkt auf natürlichen Materialien geschaffen. Es geht um Schuhe - es geht um Menschen.

Schulpflege

Bevor Sie neue Schuhe das erste Mal tragen, sollten Sie sie immer wasserdicht machen. Tragen Sie ein geeignetes Abdichtungsmittel in 1-3 gleichmäßig verteilten Schichten auf. Tragen Sie Abdichtungsmittel nie auf nassen Schuhen auf. Lassen Sie jede Schicht ausreichend lange einwirken, damit das Mittel in das Leder eindringen kann. Putzen Sie Schuhe nie, wenn sie feucht sind - auch wenn sie aufgrund einer intensiven Behandlung mit Abdichtungsmitteln feucht sind. Gewöhnliche Abnutzungserscheinungen, die durch das Tragen und die Benutzung der Schuhe sowie die Wettereinwirkung entstehen, verringern allmählich die Wirksamkeit der Wasserabdichtung. Je nachdem, wie oft und zu welchen Bedingungen Sie die Schuhe tragen, sollten Sie das Abdichtungsmittel regelmäßig neu auftragen. Leder verliert mit der Zeit seinen Ölgehalt. Deshalb sollte ein wachshaltige Schuhcreme oder Öl verwendet werden, damit das Leder weich und stark bleibt. Wir empfehlen Lederpflegemittel, die Wachs und Öle enthalten, sowie angemessene Färbemittel, um die Farbe des Leders aufzufrischen.

Anmerkung: Wenn Sie einen Schuh mit einem metallenen Schuhcreme abdichten möchten (Gold oder Silber, etc.), vergewissern Sie sich, dass das Abdichtungsmittel für diese Art von Behandlung geeignet ist. Zudem sollten Sie Schuhe jedes Mal neu behandeln, wenn das Leder feucht oder nass geworden sowie nach jeder Behandlung mit Schuhcreme.